Das Kursprogramm und Inhalte

Trainingsverlauf 8-Wochen Training in der Gruppe

• Unverbindliches und unentgeltliches Vorgespräch über die Inhalte des MBSR und über Ihr persönliches Anliegen mit dem Training
• 8 wöchentliche Treffen (zu je 2,5 Stunden) in der Gruppe
(maximal 8 TeilnehmerInnen)
• Tag der Achtsamkeit (6 Stunden) in der Gruppe

 

Trainingsinhalte

Der Kern des Trainings ist
• die kontinuierliche Übung der Achtsamkeit durch verschiedene Formen der geleiteten Achtsamkeitsmeditation frei von Weltanschauung
• - BodyScan, Wahrnehmung des Körpers
- Meditation mit Achtsamkeit auf den Atem
- Achtsame Dehn- und Körperübungen (Hata Yoga)
- Meditation in Ruhe (Sitzen, gehen, stehen) und in Bewegung
- Meditation zu Liebevoller Güte (Metta)

• die kognitive Auseinandersetzung mit stressbezogenen Themen in Kurzvorträgen und im Austausch in der Gruppe
- Wie wir die Welt wahrnehmen
- Mit Hindernissen umgehen
- Gegenwärtig sein
- Stress und Umgang mit Stress
- Stress- und Stressbewältigungstheorien
- Achtsame Kommunikation
- Umgang mit schwierigen Gefühlen
• der Transfer der Inhalte in den privaten und beruflichen Alltag.

 

Übungen für zu Hause

Wesentlicher Bestandteil des 8-Wochen Trainings ist das regelmäßige Üben zu Hause. Während der Trainingsdauer von 8 Wochen sollten Sie deshalb eine tägliche Übungszeit von ca. 30 bis 40 Minuten einplanen, für die Sie als Unterstützung ein ausführliches Handbuch und 4 CDs mit geleiteten Achtsamkeitsmeditationen erhalten. Am Ende des Kurses steht dem Teilnehmenden eine Reihe von Werkzeugen zur Verfügung, die eine eigenständige Praxis der Stressbewältigung ermöglicht.